WEE-WEF : Weltbund für Erneuerung der Erziehung - World Education Fellowship
Wir sind umgezogen! Die neue Seite erreichen Sie unter: http://wef-wee.net/de/index.php
Diese Homepage wird nicht mehr gepflegt.
Bitte erneuern Sie ihre Bookmarks.



Haun, Meike (2011):Zur Frage von Nähe und Distanz in der Pädagogik: Die Entwicklung eines neuen Lehrer-Schüler-Bezugs am Beispiel Odenwaldschule, wiss. Hausarbeit, PH-Heidelberg, (Referent: Herr Prof. Dr. phil. Dr. h.c. mult. von Carlsburg; Korreferent: Herr Dr. phil. Wehr)
Einleitung
Start

Inhaltsverzeichnis
1.EINLEITUNG 3
2.REFORMPÄDAGOGIK 6
3.PAUL GEHEEB - VITA 8
3.1EXKURS- GESCHICHTLICHER HINTERGRUND 9
4.DAS KONZEPT ODENWALDSCHULE 12
4.1VON DER GRÜNDUNG DER ODENWALDSCHULE BIS HEUTE 13
4.2BILDUNG UND ERZIEHUNG 16
4.2.1DER ERZIEHUNGSGEDANKE 17
4.2.2DAS KURSSYSTEM 18
4.2.3GEISTIGE UND PRAKTISCHE ARBEIT, WERKSTUDIENSCHULE 20
4.2.4FREIZEITGESTALTUNG 22
4.2.5DAS LEBEN IN FAMILIEN 23
5.NÄHE UND DISTANZ 24
5.1NÄHE UND DISTANZ IN ALLTÄGLICHEN BEZIEHUNGEN25
5.2NÄHE UND DISTANZ ALS KÖRPERLICHE ERFAHRUNG25
5.3NÄHE UND DISTANZ IN INTERNATEN UND HEIMEN27
6.DAS INZESTTABU 28
6.1SOZIOLOGISCHE POSITIONEN 29
6.2BIOLOGISCHE POSITIONEN 32
6.2.1UNIVERSALITÄT DES INZESTVERBOTS 35
6.2.2DIE OSO-FAMILIEN UNTER BETRACHTUNG DES INZESTTABUS37
7.SEXUALISIERTE GEWALT IN INSTITUTIONEN 39
7.1DAS MODELL DER VIER VORBEDINGUNGEN NACH FINKELHOR40
7.2KLASSIFIZIERUNGSVERSUCHE BEZÜGLICH DER POTENTIELLEN TÄTER IN INSTITUTIONEN 43
7.2.1PÄDOSEXUELLE TÄTER 44
7.2.2TÄTER MIT EINER PRIMÄREN SEXUELLEN ORIENTIERUNG AN ERWACHSENEN 45
7.2.3TÄTERINNEN 45
7.3ÜBERWINDUNG DER INNEREN HEMMSCHWELLE DES TÄTERS 46
7.4MISSBRAUCH BEGÜNSTIGENDE SYSTEME IN INSTITUTIONEN 50
7.4.1WEITGEHEND GESCHLOSSENE SYSTEME 51
7.4.2WEITGEHEND OFFENE SYSTEME 52
7.5LEITSTRUKTUREN 53
7.6ÜBERWINDUNG DER WIDERSTANDSFÄHIGKEIT DER OPFER 55
7.6.1UNREFLEKTIERTE MACHTVERHÄLTNISSE 56
7.6.2UNZUREICHENDE UND FEHLENDE KONZEPTE ZUM PROFESSIONELLEN UMGANG MIT NÄHE UND DISTANZ 58
7.6.3DAS FEHLEN VON SEXUALPÄDAGOGISCHEN KONZEPTEN 59
7.7PRÄVENTIONSEMPFEHLUNGEN AUS DER PRAXIS 60
8.LIBERALISIERUNG DER SEXUALMORAL 63
9.NÄHE UND DISTANZ AM BEISPIEL DES LEBENS IN FAMILIEN IN DER OSO 66
10.DAS "SYSTEM BECKER" 72
10.1.GESCHLOSSENE GESELLSCHAFT 75
11.AUFARBEITUNG DER MISSBRAUCHSFÄLLE AN DER ODENWALDSCHULE 82
12.MÖGLICHKEITEN ZUR PRÄVENTION 88
12.1PRÄVENTIONSMA§NAHMEN DURCH EINBEZIEHUNG DER KINDER 92
13.INTERVENTIONSMA§NAHMEN 94
13.1EINRICHTUNGSINTERNES VORGEHEN 95
13.1.1UNABHÄNGIGE BESCHWERDESTELLEN 98
14.WAS HAT SICH AN DEM KONZEPT DER ODENWALDSCHULE SEIT DEM BEKANNTWERDEN DER MISSBRAUCHSFÄLLE GEÄNDERT?99
15.FAZIT 104
16.LITERATURVERZEICHNIS 107
16.1INTERNETQUELLEN 115
16.2.FILMQUELLEN 119
16.ANHANG 119